Für eine saubere Luft

Beim Kochen entstehen Dunst und Gerüche. Beides wird insbesondere bei einer offenen Küche schnell unangenehm. Der Dunstabzug ist deshalb ein wichtiger Bestandteil der modernen Küche. Hierbei kommt es auf die Leistung und auf die richtige Planung an, bei der unter anderem das Raumvolumen eine große Rolle spielt.

 

01_Palma-Milieu 02_Nube 03_Futura 04_Campodecke 05_Capa_MilieuLicht 06_Visual_Milieu 08_Arte_Milieu 09_Adelante1_mitTurm

Welche Bauform ist geeignet?

Die Antwort hängt maßgeblich vom Grundriss Ihrer Küche ab. Bei einer offenen Küche mit freistehender Kochfläche ist die Inselhaube genau die richtige Wahl. Bei einer rückseitigen Wand an der Kochstelle bietet sich die Wandhaube an. Wer Wert auf klare Linien legt und den Dunstabzug lieber verstecken möchte, kann auf  integrierte Dunstabzugssysteme verschiedener Hersteller zurückgreifen.

Abluft oder Umluft?

Sie haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten, für frische Luft zu sorgen. Die Abluft leitet Dämpfe und Gerüche aus dem Raum ins Freie. Die Umluft filtert die Luft und gibt sie gereinigt in den Raum zurück. Wenn die räumlichen Begebenheiten es nicht zulassen, die Luft nach draußen zu führen, bleibt nur die Umluft. Für ein solches System brauchen Sie Filter, die regelmäßig ausgetauscht werden. Wenn die Möglichkeit der Abluft besteht, ist dieses System die bessere Wahl.