Hierbei geht es nicht nur um das Aufzeichnen von Zentimetern, sondern um einen ganzheitlichen Blick inklusive aller Details. Wo liegen die Anschlusspunkte? Können Wasser- und Stromanschlüsse verlegt werden? Wie sind die Lichtverhältnisse im Raum? Wo befinden sich Fenster, Türen und Heizkörper? Nur einige Fragen, die beim Aufmaß und der Planung berücksichtigt werden.

 Rosenowski geht beim Aufmaß einen Schritt weiter als die meisten anderen Anbieter. Vor Ort wird nicht nur erörtert, wie die Küche in den Raum eingegliedert werden kann. Es wird ebenso überlegt, wie der Raum verändert werden kann, um die Küchengestaltung bezüglich Design und Funktion zu optimieren. Die Kunden erhalten fachkundige Vorschläge für räumliche Veränderungen und eine Gegenüberstellung von Aufwand und Nutzen.
Auch bei Neubauten oder Sanierungen klinkt sich Rosenowski sehr früh in die Planphase ein und spricht sich mit den Architekten und Handwerkern ab, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Nach Bauabschluss erfolgt ein Kontrollmaß, um eventuelle Baufehler und Abweichungen zu prüfen und die Küchengestaltung anzupassen.